OGS / Randstunde

Kurzkonzept der Offenen Ganztagsschule (OGS)

Träger

Arbeiterwohlfahrt (AWO) Kreisverband Gütersloh e. V.

Zielgruppe

Famillien, die nach der Unterrichtszeit eine zuverlässige Betreuung und Förderung für ihr Kind wünschen

Ziel

Erziehung, Bildung und Betreuung der Kinder orientiert an den Bedürfnissen der Kinder und ihrer Familien.
Grundziele: Selbstständigkeit, soziale Kompetenz, Toleranz

Öffnungszeiten:

Randstunde

montags – freitags 07.00 Uhr – 08.00 Uhr
11.30 Uhr – 13.20 Uhr

OGS

montags – freitags 07.00 Uhr – 08.00 Uhr
11.30 Uhr – 17.00 Uhr

Mittagspause

Unser Essen erhalten wir von Sygusch Catering. In der Zeit von 11.45 – 14.00 Uhr essen die Kinder in 3 Gruppen.

Hausaufgaben-
betreuung

Die Hausaufgabenbetreuung für den vierten Jahrgang wird in enger Kooperation mit der Schulleitung und den Lehrerinnen umgesetzt. Montags – freitags in Gruppen mit max. 12 Kindern.

 Kursangebote

Die Kinder nehmen in der Regel an zwei Angeboten pro Woche teil.

Angelehnt ist unser Sportangebot an das Konzept der Kinder-Sportschule des Landessportbundes NRW. Sie bietet über die gesamte Grundschulzeit ein alters- und entwicklungsgerechtes Angebot zur motorischen Grundausbildung.

Wahlangebot

 

Zusätzlich wählen die Kinder ein zweites Bewegungsangebot oder ein Kursangebot z. Zt. aus den Bereichen Kreativität/ Werken, Kochen oder Spiel (z. B. Stacking)

Freispiel

Zeit für freies Spiel, Teilnahme an Offenen Angeboten oder an  Highlights wie z. B. dem buddY-Programm

Kinderkonferenz

Die Kinderkonferenzen in der OGS finden 14-tägig freitags statt. Sie bieten Raum für Anregungen, Wünsche und Ideen.

Ferienbetreuung

Durchgehende Ferienbetreuung in Kooperation mit der Edith-Stein-, der Heidewald- und Josefschule.

Kooperations-partner

Schulleitung und Lehrerkollegium, Schulsozialarbeit,
Kinderschutzzentrum der AWO, Ehrenamtliche im Rahmen des Projekts „Geflügelter Bleistift“, Kreissportbund Gütersloh e. V., Kunst- und Musikschule Gütersloh, Freiberufler-/innen