Neues von der Schulsozialarbeit

02.04.2020 Jungschützen möchten helfen

                                                                                                                     

02.04.2020 AWO OWL startet Corona-Hotline: Gemeinsam geht mehr!

Das Corona-Virus verändert unseren Alltag. Soziale Kontakte, Familie, Arbeit, Bildung und Pflege müssen neu organisiert werden. Die Belastungen sind groß. Was machen sie mit uns? Wie können wir reagieren? Antworten gibt die „Corona-Hotline“  der AWO OWL. Ab sofort ist sie täglich von 10 bis 16 Uhr unter Tel. 0521 9216350 zu erreichen. Weitere Informationen finden Sie hier.

                                                                                                                      

31.03.2020 Hilfe für Eltern in der Corona-Zeit: Der Notfall-KiZ

Um Eltern und ihre Kinder in der Corona-Zeit zu unterstützen, hat das Bundesfamilienministerium den Notfall-KiZ gestartet. Mit dem Kinderzuschlag (KiZ) unterstützt es Familien, in denen der Verdienst der Eltern nicht für die gesamte Familie reicht. Der Antrag kann ab dem 01.04.2020 gestellt werden.

Informationen zum Notfall-KiZ finden Sie auf den folgenden Seiten:
Bundesfamilienministerium
Bundesagentur für Arbeit

Bei der Antragsstellung sind wir Ihnen gerne behilflich (01 59 0 / 40 03 29 4 oder per Mail s.knapp@awo-guetersloh.de oder j.oesterwinter@awo-guetersloh.de)!

                                                                                                                       

30.03.2020 Instagram-Account der AWO Gütersloh

Wir möchten auf den Instagram-Account der AWO hinweisen: Hier können Sie wichtige Informationen (Notrufnummern, Bekanntmachungen, etc.) und Unterstützungsangebote  finden. Es wird auf gelungene Initiativen hingewiesen (Nachbarschaftshilfe, etc.), tolle Aktionen oder Anregungen gepostet die in schweren Zeiten ein Lächeln aufs Gesicht zaubern oder helfen, dass Familien nicht die Decke auf den Kopf fällt, dass Kinder in Bewegung bleiben, etc.

                                                                                                                   

29.03.2020 Die Gütersloher Tafel

Die Gütersloher Tafel wird in Zusammenarbeit mit dem DRK Deutsches Rotes Kreuz eine mobile Lieferung anbieten, die zwischen 10.30 – 16.00 Uhr Ihre Lebensmittel an die Tür liefert. Informationen dazu finden Sie hier.

                                                                                                                   

18.03.2020 Beratung durch die Schulsozialarbeit

Liebe Eltern, liebe SchülerInnen!

Auch wenn die Schulen geschlossen sind – die Schulsozialarbeit ist weiterhin für sie da! Bei Fragen, Anliegen oder Sorgen rufen Sie uns bitte einfach an, wir haben ein offenes Ohr für Sie!

Wir beraten zu allgemeinen Fragen, Erziehungsfragen, zum Umgang mit den Herausforderungen rund um Corona (z.B.: Wie kann der Alltag strukturiert / organisiert werden? Wie schaffen wir es, emotional mit der aktuellen Situation umzugehen? etc.). Wir helfen außerdem in Krisen und bauen bei Bedarf Brücken zu anderen Hilfen in Gütersloh.

Wir bitten um Verständnis, dass persönliche Kontakte und Hausbesuche derzeit nicht stattfinden können. Zu medizinischen und rechtlichen Fragen können wir keine Auskunft geben.

Wir sind von montags bis freitags in der Zeit von 9-12 Uhr telefonisch unter der Nummer 01 59 0 / 40 03 29 4 oder per Mail s.knapp@awo-guetersloh.de oder j.oesterwinter@awo-guetersloh.de zu erreichen.
Sie können uns auch außerhalb der Zeit auf die Mailbox sprechen, wir rufen Sie zurück.

Bleiben Sie gesund, viele Grüße

S. Knapp & J. Oesterwinter